Wohnen und leben

Bei uns hat jede ein eigenes Zimmer mit ihrem Kind, aber es gibt auch viel, was geteilt wird. Wir essen zusammen und kümmern uns um den Haushalt. Gehört nun mal dazu.

Zusammen ist es einfacher. Als junge Mutter hast du einen völlig anderen Tagesablauf. Mit anderen Müttern ist es oft viel entspannter, etwas gemeinsam zu unternehmen. Im Haus am Kirschberg sind die anderen Mütter gleich nebenan.

Am wichtigsten ist es uns, einen geschützten Raum für Mutter und Kind zu schaffen. Leider gibt es ja manchmal auch Konflikte von außen, mit dem Partner, dem Freund, der Familie. Zum Glück nur manchmal. Meistens ist es umgekehrt und wir unterstützen den guten Kontakt zu Angehörigen.